Alien Swarm

Alien Swarm ist ein 4-Spieler TopDown Coop-Shooter, den man sich kostenlos bei Steam runterladen kann. Warum das Spiel kostenlos ist, merkt man vor allem im Umfang. Dieser umfasst gerade mal eine einzige Kampagne, die man in ca. 1-2 Stunden durchgespielt hat, je nachdem wie gut man sie schon kennt und wie gut man ausgerüstet ist. Das ist also recht wenig, dafür aber auch wirklich komplett kostenlos (nicht wie die ganzen F2P MMOs mit versteckten Kosten oder Item-Shops).
Wir haben es gestern Abend zum zweiten mal komplett durchgespielt. Es macht auf jeden Fall richtig Spaß. Die Atmosphäre ist toll, die Grafik ist brauchbar und der Sound kann sich auch sehen lassen. Der Entwickler hat auf Proteste der Community schnell reagiert, welche die Tesla Gun viel zu stark fand (war sie auch) und gestern schon ein Patch nachgeschoben, der die Waffe schlechter macht… in meinen Augen sogar zu schlecht. Das was sie vorher zu stark war, ist sie jetzt zu schwach. Aber egal, nehm ich halt wieder die Schrotflinte.
Das Spiel ist insgesamt nett für zwischendurch, braucht aber unbedingt mehr Kampagnen, die allerdings nicht lange auf sich warten lassen sollten, da der Entwickler beim Release gleich ein SDK mit rausgegeben hat. Ich bin gespannt.

MfG Druzil

Advertisements

Schnäppchen – schnell reagieren

Bei gamestation.co.uk gibt es gerade Alan Wake in der Collector’s Edition für nur 19,99 £ + Versand. Damit kommt man so auf ~27 €.
Es ist natürlich die UK Version. Diese ist laut ogdb.de aber auch in deutsch Spielbar.

Bei base.com gibt es Bayonetta für winzige 13,41 € + Versand. Es ist die wohl etwas schlechtere PS3 Version (k.A. ob da durch Patches schon was verbessert wurde). Sie hat laut ogdb.de genau wie die deutsche Version nur englische Sprachausgabe und deutsche Untertitel.

Gefunden habe ich das bei Konsolenschnäppchen.de, wo ich ab jetzt regelmäßig rein schauen werde.

MfG Druzil

Steam Sommer-Angebots-Aktion

Steam hat wieder eine Angebots-Aktion gestartet. Am interessantesten für mich wäre das Northern Lights Indie Pack. Darin enthalten sind Plain Sight, Crayon Physics Deluxe, Bob Came In Piece usw. Das Paket kostet 19 €. Crayon alleine kostet normal schon 18 €. Plain Sight 9 €. Dieses Pack gehört zu einer Reihe von Paketen, die man noch bis zum 4. Juli kaufe kann.
Dazu kommen tägliche Angebote, wie heue ein Overlord Komplettpaket für 4,50 €, Trine für 4 € oder Colin McRae DiRT 2 für 12,50 €.

Ich befürchte schlimmer für meinen Geldbeutel. ;)
MfG Druzil

Backbreaker

Mit Backbreaker kommt demnächst ein Footballspiel, welches sich alleine durch seine geschmeidigen Animation, die sich nicht hinter einem Assassin’s Creed verstecken brauchen, von EAs Madden Serie abheben kann. Grafisch sieht es ziemlich cool aus und das Spielgefühl scheint absolut fantastisch zu werden. Einziger Wermutstropfen wird die fehlende NFL Lizenz sein.
Im neusten „Tutorial-Video“ geht der Entwickler auf die Laufspielzüge ein. Das sieht auf jeden Fall sehr intensiv aus.

In einem älteren Video sieht man verschiedene Spielszenen. Vom Passspiel, über Laufspiele bis zur Defensive.

Und dann gibt es noch ein Video zum Passspiel, was die Steuerung sehr gut zeigt. Mitte des Videos kann man aber abbrechen, da kommen nur noch Kommentare und es wird immer wieder die selbe Szene gezeigt. Die aber auch wieder eindrucksvoll das Animationssystem zeigt.

Da das Spiel für die XBox nur 40 € kostet, und somit bald auch für 25-30 € zu haben sein könnte, landet das Spiel schon mal auf meiner erweiterten Einkaufsliste.

MfG Druzil

PS: Die meisten werden es ja schon mitbekommen habe. Ich will es aber trotzdem noch mal erwähnen. Bis zum 24.5. gibt es Portal bei Steam noch kostenlos. Also unbedingt zuschlagen!

Steam Racing WE-Deal

Bei Steam gibt es jetzt ein Paket für alle Freunde des gepflegten Motorsports. Dirt, Dirt2, Fuel, Grid und Race Driver 3 in einem Paket für nur 16 €. Man bekommt die Spiele aber auch einzeln. Ich weiß noch wie enttäuscht ich von der Fuel Demo war und welche Hoffnungen ich in dieses Spiel gesetzt hatte. Ich hatte gehofft es könne so toll wie Test Drive Unlimited werden, nur halt in einem Endzeit Szenario und mit viel Offroad. Leider war es dann ja eher eine Enttäuschung. Aber zu einem Preis von 3,50 € kaufe ich es jetzt doch mal. Denn mal ein bischen in dieser doch recht nett gestalteten Welt rumzufahren, macht bestimmt trotzdem Laune. Zu dem Preis kann man einfach nichts falsch machen.

MfG Druzil

Modern Warfare 2 für unter 20 €

Bei Amazon.de bekommt man Call of Duty: Modern Warfare 2 aktuell für schlappe 18,90 €. Jetzt bin ich echt am überlegen, ob ich nicht doch zuschlage. Ich habe ja immer gesagt, wenn es mal richtig billg bzw. unter 20 € kostet, dann schlage ich vielleicht zu. Der Zeitpunkt wäre dann ja jetzt gekommen. ;) :D
Komischerweise kostet Modern Warfare 1 nach wie vor 41,99 €. Wird da ein (PC-)Spiel extra billig rausgehauen, damit man die Verkaufszahlen in die Höhe treiben kann, um dann zu behaupten, die ganzen Verkrüppelungen im MP Bereich hätten keinen Einfluß auf die Verkaufszahlen? Mir kommt es jedenfalls so vor. Da mich aber nach wie vor der Singleplayer reizt (ich bin halt doch ein CoD Fan), fänd ich 18 € ganz ok.
Im Multiplayer können die seichten (aber actionreichen) DM Gefechte von CoD eh nicht mit BF:BC2 mithalten. Das ist aber natürlich nur meine ganz persönliche Meinung.

MfG Druzil

Preisalarm beim Steam – Dirt 2

Bei Steam gibt es aktuell Colin McRae: Dirt 2 für schlappe 25 €. Da konnte ich einfach nicht widerstehen. Fährt sich auf den ersten Blick deutlich besser als Dirt 1. Irgendwie präziser. Ich habe es erst mit XBox 360 Gamepad ausprobiert. War aber letztlich nicht so berauschend. Als ich dann doch mal zum Lenkrad griff und das selbe Rennen um 10 Sekunden schnell fuhr, war klar, daß es mal wieder ein Grund ist, ein Spiel mit Lenkrad zu fahren.
Anfänglich ruckelten die Intros und das Menue im Wohnwagen wie irre. Habe dann gelesen, daß es zu Release genau diese Probleme mit Radeon HD3000 und HD4000 Grafikkarten gab (und ich natürlich eine HD 4850 habe). Nachdem ich den Catalys Treiber von 9.09 dann mal auf die neuste Version 9.12 aktuallisiert hatte, lief alles butterweich. Die Performance des Spiels ist für die gebotene Grafikpracht wirklich toll. Und man höre und staune… Codemasters scheint im Bereich Multiplayer dazu gelernt zu haben. Der Onlinemodus scheint auf den ersten Blick super zu funktionieren, es gibt viele sinnvolle Optionen und die Verbindungsqualität ist auch gut.
Also die 25 € lohnen sich auf jeden Fall für jeden Rennspiel Fan.

MfG Druzil