Guild Wars 2 – Juwelier Anleitung

Mein Charakter hat Level 80 geknackt und somit wird es langsam Zeit, dass sich die Stufen der Berufe auch langsam diesem Level anpassen. Gestern war es dann beim Juwelier so weit und ich erreichte Stufe 400. Grund genug die neulich schon angekündigte Anleitung zum Juwelier online zu stellen. Here we go!

JUWELIER ANLEITUNG

Diese Anleitung befreit euch nicht davon Material zu sammeln, aber sie bewahrt euch davor, Material zu verschwenden.

Mit Stufe ist hier immer die Handwerksstufe gemeint. Auf die passenden Charakterlevel zu den Items gehe ich nicht ein. Aber so viel sei gesagt. Pro 25 Handwerksstufen steigt das benötigte Charakterlevel der hergestellten Items um 5.

Aller Anfang ist die Materialbeschaffung und so nimmt der Juwelier jedes Erzvorkommen mit, was er zu Gesicht bekommt.

Der Juwelier baut seinen Schmuck aus folgenden Metallen:

Kupfer (wird hier zu Kupferbarren gegossen, im Gegensatz zum Schmied oder Waidmann, der Bronzebarren daraus macht)
Silber
Gold
Platin
Mithril
Orichalcum

Des weiteren benötigt er Edelsteine, die er ebenfalls aus Erzvorkommen gewinnt, aber auch in Bäumen findet, wie z.B. Bernstein. Eine komplette Liste der Steine habe ich weiter unten eingefügt.

Die Auswahl der Bauteile ist beim Juwelier sehr eingeschränkt. Es gibt nur die folgenden Bauteile:

Haken (für Ohrringe) – 2 Metallbarren werden benötigt zum herstellen
Rahmen (für jedes Item) – 2 Metallbarren
Bänder (für Ringe) – 3 Metallbarren
Ketten (für Ketten ^^) – 4 Metallbarren
Filigrane (um Edelsteine aufzuwerten) – 2 Metallbarren

Habt ihr genug Material gesammelt (Leitmotto: Viel hilft viel!) kann es losgehen.

Stufe 0-75:

Von Stufe 0 – 75 ist Kupfer der Werkstoff, mit dem ihr arbeiten werdet. Am Anfang habt ihr nur Rahmen, Haken und das Band zur Verfügung. Doch auch diese Sachen lasst ihr erst mal unberührt! Weiter unten in der Liste des Handwerkfensters findet ihr Kupferbarren und diese baut ihr jetzt so lange, bis ihr dafür keine Erfahrungspunkte (XP) mehr bekommt (der Name wird grau), was genau bei Stufe 25 der Fall ist. Das ist wichtig! Baut vorher keine Ringe oder sonst was aus der Liste, sondern NUR und AUSCHLIESSLICH Barren, bis der XP Balken sich nicht mehr bewegt. Dazu braucht ihr sehr viel Kupfererz. Ich schätzte mal so 200-300.

Jetzt schaut ihr euch an, wieviel Edelsteine ihr habt, die ohne Stufenangabe (für den Juwlier) sind, also die niedrigsten „Einstiegsmodelle“. Das sind in diesem Fall Bernsteinkiesel, Granatkiesel und Türkiskiesel. Im Kupferbereich braucht ihr einige davon, da ihr nicht über Stufe 50 kommen werden nur mit Entdecken. Bei den Stufe 25 Juwelen (Malachitkiesel, Perle und Tigeraugenkiesel) ist es das selbe, ihr werdet viele Edelsteine brauchen.

Jetzt baut ihr 12 Rahmen, 6 Haken und 6 Bänder aus Kupfer, geht mit diesen ins „Entdecken-Fenster“ und baut jeweils einen Ohrring mit einem der Stufe 0 Edelsteine (Haken, Rahmen und Edelstein in die freien Fenster auf der Werkbank ziehen, oder einfach doppelklicken und herstellen) und jeweils einen Ring mit einem der der Stufe 0 Edelsteine. Danach macht ihr das selbe noch mal mit den Stufe 25 Edelsteinen. Also wieder 3 Ohrringe und 3 Ringe. Aber immer nur im Entdecken-Fenster unentdeckte Ringe herstellen. Schon vorhandene Rezepte bringen nur sehr wenig XP, so etwas stellen wir in den späteren Bereichn wie Gold oder Platin erst gar nicht mehr her. Ein neues Item bringt euch ca. 2 Stufen, ein bereits „entdecktes“ nur den Bruchteil einer Stufe.
Das große Problem bei Kupfer ist, über Stufe 50 zu kommen. In späteren Bereichen (Silber, Platin usw.) bekommt ihr das Filigran schon 25 Stufen früher, was einen reibungslosen Stufenaufstief mit sich bringt. Bei Kupfer gibt es dieses Bauteil erst mit Stufe 50. Also werdet ihr jetzt dazu gezwungen Ringe und Ohrringe zu bauen, die ihr schon erforscht bzw. entdeckt habt.

Ab Stufe 50 steht euch die Kette und das Filigran zur Verfügung. Wobei die Kette erstmal unwichtig ist, da sie mit 4 Kupferbarren zu viel Material kostet. Filigrane hingegen veredeln Juwelen und genau das brauchen wir jetzt. Baut also 6 Filigrane und kombiniert diese im Entdecken Fenster mit jedem der sechs Stufe 0 und 25 Steine (was ebenfalls gut XP bringt). Die Edelsteine, die dabei heraus kommen, sind alle Stufe 50. Mit diesen baut ihr jetzt wieder 6 bisher unentdeckten Ohrringe im Entdecken-Fenster. Sollte das nicht gelangt haben und auf Stufe 75 zu kommen, baut ihr noch ein paar Ringe.

Wichtig! Wenn ihr Stufe 75 erlangt habt, verheizt nicht unnötig Edelsteine, nur weil ihr noch Steine der Stufe 0 und 25 übrig habt. Denn ab Stufe 75 könnt ihr Kiesel mit glitzerndem Staub in Klumpen verwandeln, der nächsten Stufe der Edelsteine und sie fürs Weiterleveln benutzen. Zu finden sind diese in der Rubrik, wo auch der Kupferbarren und jetzt (mit Stufe 75) ebenfalls neu, der Silberbarren zu finden ist.
Wenn ihr noch genug Metall und Steine übrig habt, könnte ihr aber natürlich auch eure eigene Ausrüstung optimieren indem ihr euch passende Ketten und Ringe baut. In dieser Anleitung geht es aber nur um das reine Leveln.

Stufe 75-150:

Mit Stufe 75 geht alles wieder von vorne los, nur eben mit Silber statt Kupfe. Es wird ab jetzt deutlich leichter in den nächsten Bereich (Gold) zu kommen, da euch ab jetzt eine Edelsteinsorte pro Bereich mehr zur Verfügung steht, ihr diesmal gleich die Kette zum bauen freigeschaltet habt, die für diese Anleitung aber trotzdem unbedeutend ist und das Filigran ab jetzt schon 25 Stufen früher, also bei Silber schon mit Stufe 100, freigeschaltet wird. Die damit gebauten Edelsteine sind dann wie gehabt weitere 25 Stufen höher, im Fall von Silber also Stufe 125.
Baut wieder auf keinen Fall irgendwas anderes als Silberbarren, bis ihr für diese keine Erfahrung mehr bekommt (Stufe 100). Das ist wichtig, da die Barren als erstes als XP-Spender wegfallen und ausgenutzt werden müssen.
Danach wird es etwas einfach als bisher. Ihr baut 3 Ohrringe mit den 75er Juwelen, danach 4 mit den Stufe 100 Edelseinen. Dann baut ihr 7 Filigrane, „entdeckt“ damit die 7 Stufe 125 Edelsteine und baut damit 7 Ohrringe. Jetzt müsstet ihr kurz vor Stufe 150 Stehen. Den Rest schafft ihr locker mit 3-4 unentdeckten Ringen.
Nach diesem Schema verfahrt ihr, bis Stufe 350. Erst dann ändert sich etwas an den benötigten Materialien.

Hier die Liste ab wann welches Bauteil gebaut werden und ab wann welcher Edelstein benutzt werden kann:

Stufe 0:
Kupferbarren
Kupferrahmen
Kupferhaken
Kupferband

Bernsteinkiesel
Granatkiesel
Türkiskiesel

Stufe 25:
Malachitkiesel
Perle
Tigeraugenkiesel

Stufe 50:
Kupferkette
Kupferfiligran

Mit Kupferfiligran veredelte Juwelen der Stufe 0 und 25

Stufe 75:
Silberbarren
Silberrahmen
Silberhaken
Silberband
Silberkette

Amethystklumpen
Sonnensteinklumpen
Topasklumpen

Stufe 100:
Silberfiligran

Karneolklumpen
Lapisklumpen
Peridotklumpen
Spinellklumpen

Stufe 125:
Veredelte Juwelen der Stufe 75 und 100

Stufe 150:
Goldbarren
Goldrahmen
Goldhaken
Goldband
Goldkette

Amethystbrocken
Sonnensteinbrocken
Topasbrocken

Stufe 175:
Goldfiligran

Karneolbrocken
Lapisbrocken
Peridotbrocken
Spinellbrocken

Stufe 200:
Veredelte Juwelen der Stufe 150 und 175

Stufe 225:
Platinbarren
Platinrahmen
Platinhaken
Platinband
Platinkette

Beryllsplitter
Chrysokollsplitter
Smaragdsplitter

Stufe 250:
Platinfiligran

Korallenstück
Opalsplitter
Rubinsplitter
Saphirsplitter

Stufe 275:
Veredelte Juwelen der Stufe 225 und 250

Stufe 300:
Mithrilbarren
Mithrilrahmen
Mithrilhaken
Mithrilband
Mithrilkette

Beryllkristall
Chrysokollkristall
Smaragdkristall

Stufe 325:
Mithrilfiligran

Korallententakel
Opalkristall
Rubinkristall
Saphirkristall

Stufe 350:
Veredelte Juwelen der Stufe 300 unhd 325

Jetzt seid ihr auf Stufe 375 angelangt. An dieser Stelle müsst ihr euch die gelben Rezepte vom Juwelierhändler für 231 Karma kaufen und erlernen.
Damit könnt ihr die nächste Stufe der veredelten Juwelen herstellen. Diese bestehen jetzt aus folgenden Materialien:
5 x Edelstein der Stufe 300 oder 325
1 x Mithrilfiligran
1 x Ektoplasmakugel

Damit könnt ihr wiederum Ohrringe herstellen um die letzten 25 Stufen auf 400 zu überbrücken. Ich habe drei Stück davon gebaut und die XP davon und von den mit Ektoplasma veredelten Juwelen langte, um mich auf 400 zu bringen.

Beachtet aber: Ihr braucht für einen Ohrring, Kette oder Ring jeweils 3(!!!) dieser mit Filigranen veredelten Juwelen!!!

Seid ihr auf Stufe 400 wird Orichalcum als neues Metall freigeschaltet und ihr könnt weitere Rezepte beim Juwelierhändler für 308 Karma kaufen. Mit diesen könnt ihr Edelsteine für Exotische Items bauen. Dazu braucht ihr die nächste Stufe der Edelsteine, die Kugeln.

Also Stufe 400:
Orichalcumbarren
Orichalcumrahmen
Orichalcumhaken
Orichalcumband
Orichalcumkette
Orichalcumfiligran

Beryllkugel
Chrysokollkugel
Smaragdkugel
Korallenkugel
Opalkugel
Rubinkugel
Saphirkugel

Der verbesserte Edelstein setzt sich dann wie folgt zusammen:
1 x Edelsteinkugel der Stufe 400
1 x Orichalcumfiligran
1 x Ektoplasmakugel

Auch hier drauf achten: Für einen Ohrring, Kette oder Ring, braucht man diesmal sogar 5(!!!) dieser mit Ektoplasma veredelten Juwelen!!!

Mit dieser Anleitung könnt ihr relativ einfach und ohne große Kosten auf 400 kommen. Vorausgesetzt ihr beachtet das Gesetzt „Erst mal NUR Barren bauen bis es keine XP mehr gibt und erst DANN anfangen Bauteile, Ringe, Ketten und Ohrringe zu bauen“.

MfG Druzil

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter MMOGs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s