Pinball FX2 – Ersteindruck

Nachdem Jo Hesse im Zockersalat Podcasts ständig davon gesprochen hat, daß er ein Fan von Pinball FX2 ist, und ich schon seit Jahre keinen guten Flipper mehr gespielt habe, musste ich mir das Spiel doch mal anschauen.
Die erste Überraschung war schon mal, daß das Spiel an sich nichts kostet. Gut, dafür ist auch kein einziger Tisch als Vollversion dabei, dafür aber vier Demotische, die man wiederum nur zusammen im Paket kaufen kann. Das ganze hört sich jetzt irgendwie doof an, hat aber einen riesen Vorteil. Zum einen kann man jeden Tisch vor dem Kauf schon mal antesten, indem man einfach die Demo davon im Spiel runterläd und möchte man dann nur einen der vielen Tische haben, z.B. einen meiner Lieblingstische: Ms Splosion Man, so kann man sich diesen einzelnen kaufen und hat für 240 MS Points einen vollwertigen Flipper. Leider gibt es aber nicht jeden Tisch einzeln. So gibt es wie gesagt die Grundtische nur als Viererpack, genau wie die beiden Marvel Pakete mit jeweils vier Flippen und einem Retro-Paket mit Tischen aus dem ersten Teil.
Nachfolgend einfach mal eine Übersicht, was ich gekauft habe und was es gekostet hat. Und ja, das hat mehr Geld gekostet, als ich eigentlich ausgeben wollte. Da bin ich wohl voll in die Konsumfalle getappt. Aber wenn irgendwo Marven drauf steht, kann ich einfach nicht widerstehen. ;)
– Pinball FX Grundprogramm (wie gesagt ohne Tisch-Vollversionen)
– Pinball FX2-Kern (Secrets of the Deep, Pasha, Rome, Biolab) (800) (die Standardtische, die als Demo dabei waren)
– Marvel Pinball (Wolverine, Blade!, Spider-Man, Iron Man) (800)
– Marvel: Vengeance and Virtue (Thor, Moon Knight, Ghost Rider, X-Men) (800)
– Captain America (240)
– Epic Quest (240)
– Excalibur (200)
– Fantastic Four (240)
– Ms Splosion Man (240)

Tische die mir nicht zugesagt haben, aber vielleicht den ein oder anderen zu PFX2 bringen könnten:
– Pinball FX Klassiker (Speed Machine, Extreme, Agents, Buccaneer) (800)
– Der Schlupfwinkel des Zauberers (240)
– Earth Defense (200)
– Mars (240)
– Nightmare Mansion (200)
– Paranormal (200)
– Rocky and Bullwinkle (200)
– Street Fighter II (200)

Ich will jetzt gar nicht groß von Ballphysik anfangen, nur so viel: es fühlt sich an wie Flippern und auf mich macht es einen glaubwürdigen Eindruck.
Aber kommen wir lieber zu meinem Lieblingsthema: der Action! Nachdem ich den Ms Splosion Man Tisch gespielt habe wusste ich endlich warum mir frühere Flipper auf PC und Konsole nie so richtig Spaß gemacht haben. Sie sollten einen echten Flippertisch und seine minimalen Effekte simulieren. Diesen Anspruch hat Pinball FX zum Glück nicht. Hier stehen Ms Splosion Man, Capain America oder die Fantastischen 4 auf bzw. in den Tischen, bewegen sich, springen im Flipper rum und führen Kämpfe gegen ihre Feinde. Und das alles extrem cool und effektreich animiert. Wenn man bei Ms Splosion Man die Kugel über eine Rampe jagd und diese dabei jedesmal ein Haufen Glasscheiben kaputt gehen lässt, wenn Ben (das Ding) jedemals den Tisch mit einem Fußstampfer zum wackeln bringt wenn man seine Ziele trifft, wenn Catpain America mit seinem Schild Sachen auf dem Tisch kaputt wirft oder wenn Jonny die Fackel mit einem lauten „flame on!“ über den Tisch fliegt, dann wird einem schnell klar, so etwas fehlt in den ganzen realo Flipper-Simulationen einfach und trägt extrem zum Spielspaß bei.
Wer also eine XBox360 und nur ein Fünkchen Interesse an Flippern hat, der sollte sich das Spiel wirklich mal ansehen.
Ich habe mich noch nicht in jeden Tisch „eingearbeitet“, aber im Moment kann ich als Anspieltipps folgende Tische empfehlen: Ms Splosion Man, Fantastic 4, Captain America, Thor und Iron Man. Da man aber jeden Tisch in einer Demo antesten kann, sollten sich Interessierte ruhig mal jeden Tisch runterladen und ausprobieren. Pro Tisch sind das ca. 50-60 MB.
Und wer gerne seine Punkte mit meinen Vergleichen möchte, der kann man in XBox Live adden. Mein Gamertag ist „Druzil X“ (mit Leerstelle).
Da ich keine eigenen Videos von der XBox aufnehmen kann, hier noch ein Video vom Fantastic 4 Tisch, den ich extrem geil finde (von jemandem der offensichtlich null Plan hat, was er auf dem Tisch machen muss ^^).

MfG Druzil

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Arcade veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s