Portal 2

Frohes neues Jahr erst mal an alle. Ich habe mir über die Weihnachtszeit wieder mal Blogfrei genommen und noch mehr gezockt als sonst. Und als Steam seine Winter-Aktion eingeleutet hat, habe ich wieder mal ein paar Spiele gekauft (Metro 2033, Costume Quest, Xotic und eben Portal 2).
Als ich dann mit Saints Row: The Third durch war (übrigens bis zum Schluss ein sehr geiles Spiel), habe ich mit Portal 2 angefangen.

Portal gab es irgendwann mal kostenlos auf Steam. Als ich es dann spielte, war ich völlig begeistert davon und dachte mir, daß ich dafür auch die damals normalen 15€ (glaub ich zumindest) bezahlt hätte. Warum ich trotzdem so lange gezögert habe und mir Portal 2 erst für 7,50€ im Steam Deal gekauft habe, kann ich nicht genau sagen. Aber auch Teil 2 finde ich wieder richtig genial.
Den SP habe ich durch und fand ihn wieder richtig klasse. Jetzt sind wir gerade zu zweit dabei den Co-Op zu spielen (sind bei Chapter 6, Level 7) und auch dieser ist absolut genial.
Valve hat meiner Meinung nach das Spielprinzip sinnvoll erweitert und schafft es damit noch tollere und abwechslungsreichere Rätsel zu basteln. Das ganze wird wieder in eine witzige Story verpackt, die mir sogar besser gefallen hat als in Teil 1. Das liegt vielleicht aber auch daran, daß es viele Anspielungen auf den ersten Teil gibt, die einem immer wieder ein grinsen aufs Gesicht zaubern.
Die Spielzeit war mit ca. 6 Stunden ok für ein Knobelspiel. Vor allem da es ja noch den Co-Op gibt, wo man zu zweit mindestens noch mal so lange dran spielt. Wir sind sogar schon 8 Stunden darin unterwegs und haben erst ca. 3/4 geschafft.
Wem 30€ (bzw. 24€ bei Amazon) für ein Knobelspiel zu viel sind, der sollte aber auf jeden Fall beim nächsten guten Steam Deal zuschlagen.

 

 

MfG Druzil

Advertisements

2 Kommentare zu “Portal 2

  1. Für mich ist Portal 2 definitiv eines der besten Spiele des letztes Jahres. Wenn nicht sogar das beste überhaupt. Ich fand den zweiten Teil auch besser als den erste, was wohl an der Story lag, die sich sehr gesteigert hat und dieses Mal eine richtig schöne Geschichte erzählt hat. Auch optisch gab es mehr Abwechslung. Einfach ein super Spiel.

    Gruß Twaldigas

  2. Da ich es ja erst dieses Jahr gespielt habe, kommt es nicht in die Auswahl meiner „Persönliche Spiele des Jahres 2011“. ;) :D
    Hat aber gute Chance 2012 ganz vorne mitzumischen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s