Herr der Ringe Trilogie – L.E.E. BluRay im Anmarsch

Ich habe gerade durch Zufall erst gesehen, daß es mittlerweile einen Release Termin für die BluRay Limited Extendet Edition der Herr der Ringe Trilogie gibt.
ENDLICH!!! Das wurde auch verdammt noch mal Zeit!
Wer wie ich schon ganz heiß auf die Filme ist, der sollte sich den 1. Juli 2011 ganz dick rot im Kalender anstreichen.
Einen Wermutstropfen gibt es dabei aber. Wer geglaubt hat er müsse mit der BD endlich keine Disk mehr mitten im Film wechseln, der liegt leider falsch.
Das hat aber einen guten Grund. Aufgrund der Länge der Filme und dem Qualitätsanspruch bei der Entwicklung, passt das ganze Material schlichtweg nicht auf eine einzige BD. Denn neben den Filmen in bestmöglicher Qualität, sind auch noch zwei unkomprimierte DTS HD Master Tonspuren auf der Disk.
Sehr gespannt bin ich ja, ob man bei der BD die Auswahl hat, ob man die LEE oder die Standard Version ansehen möchte. Im Gegensatz zur DVD ist das ja mit einer BD kein Problem. Allerdings käme ich eh nie auf die Idee, mir etwas anderes als die LEE anusehen.
Ich habe die Box gerade schon bei Amazon.de vorbestellt. Die haben eine spezielle Version der Box, der noch „der eine Ring“ in vergoldetem Sterlingsilber an einer versilberten Kette beiliegt. Das ganze zu einem stolzen Preis von 94€. Aber hey, für DIE Filme des Jahrhunderts, in dester Qualität, gebe ich das auch aus. Vielleicht sollte ich aber noch warten, bis es irgendwann mal eine Box gibt, mit den BluRays der LEE von Herr der Ringe zusammen mit der LEE vom Hobbit. ;)

MfG Druzil

6 Kommentare zu “Herr der Ringe Trilogie – L.E.E. BluRay im Anmarsch

  1. Das mit den zwei Blu-rays pro Film ist doch der größte Mist aller Zeiten. Die packen da irgendwelche Specials, tausend Audiokommentare, Trailer und weiß der Teufel noch drauf und zwingen dann den Käufer dazu, mitten im Film die Disc zu wechseln? Sorry, aber die größere Speicherkapazität habe ich eigentlich als großen Pluspunkt gegenüber der DVD-Variante gesehen — und das ist dann natürlich enttäuschend.

  2. Nene, nix da Specials! Auf diesen beiden Disks ist NUR der Film drauf. Die Specials sind auf zusätzlichen 3 BDs. Also Pro Film 5 BD, insgesamt 15 BDs.

  3. Disc 1 (Blu-ray)

    • Der Herr der Ringe: Die Gefährten – Extended Edition, Teil 1
    • Audiokommentar vom Regisseur und den Drehbuchautoren
    • Audiokommentar vom Design-Team
    • Audiokommentar vom Produktions- und Postproduktionsteam
    • Audiokommentar von den Darstellern
    • Trailer: Der Herr der Ringe – Der Krieg im Norden: Die unerzählte Geschichte
    • BD-Live™ Specials

    Disc 2 (Blu-ray)

    • Der Herr der Ringe: Die Gefährten – Extended Edition, Teil 2
    • Audiokommentar vom Regisseur und den Drehbuchautoren
    • Audiokommentar vom Design-Team
    • Audiokommentar vom Produktions- und Postproduktionsteam
    • Audiokommentar von den Darstellern
    • BD-Live™ Specials

  4. Das sind nur Audiospuren. Die ganzen Kommentar-Audios sind ja keine DTS Spuren und nehmen nicht viel Platz weg. Und das BD-Live Zeug nimmt auch nicht viel Platz weg. Selbst wenn man das alles weggelassen hätte, würden die Filme nicht auf eine BD passen.

  5. Woher weißt du wieviel Platz die einzelnen Audiospuren in Anspruch nehmen? Oder wieviel Platz der reine Film auf der BR-Disc einnimmt?

  6. Das kann man ausrechnen. Also was der Film hat. Hab ich irgendwo in einem HdR Film Forum gelesen.
    Dabei kommt der Film pro BD wohl auf knapp 40 GB. Bleiben bei einer Dual Layer BD nur noch 10 GB übrig. Mehr als Genug für die Audio Spuren, aber eben viel zu wenig für die zweite Hälfte des Film.
    Die 100 GB BDs kommen nicht in Frage, weil die noch stark mit Kinderkrankheiten zu kämpfen haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s