Apfelwein Update 1

Ich habe die letzten Tage meine Kellerräume mit dem Thermometer überprüft. Da diese nur von außen zugänglich und räumlich voneinander getrennt sind, kam ich da zu unterschiedlichen Ergebnissen.
Ein kleiner einzelner Kellerraum, in dem normal unsere Fahrräder stehen, lag nach einer kühlen Nacht schon nur bei 14°C. Im Winter dürfte dieser also definitiv zu kalt werden.
Der Heizungskeller wird wohl zu warm. Dort lag die Temperatur vor 3 Tagen bei 23°C. Vorgestern dann schon bei 24°C. Die Nacht davor lief die Heizung etwas öfter.
Vom Heizungskeller aus geht es in einen weiteren kleinen Keller, von wo aus es dann in einen Gewölbekeller übergeht. Dieser kleine Keller ist jetzt meine erste Wahl. 20-21°C waren es dort von 3 Tagen und sind es auch jetzt noch. Also habe ich ihn gestern aufgeräumt und richtig sauber gemacht. Einen Tisch rein gestellt und dort wird der Apfelwein dann gelagert. Ich muss nur aufpassen, daß wärend der Gärung niemand in den Gewölbekeller geht. Dieser liegt noch mal einen halben Meter tiefer und die Gefahr besteht, daß sich dort wärend der Gärung ein „CO² See“ bildet.
Dann haben wir mittlerweile einen 1000 Liter IBC Kontainer aufgetrieben und nur schlappe 50 € dafür bezahlt. Schnäppchen!
So langesam wird es ernst. Die Äpfel kommen langsam an den kritischen Punkt. Einer von uns hat vergangene Woche seine schon runter machen müssen, weil sie sonst alle runtergefallen wären. Er hat sie dann zu Müller nach Butzbach-Ostheim gebracht, weil man die nicht noch 2 Wochen lagern kann wenn man sie pressen will. Bei den anderen Bäumen haben wir beschlossen, daß wir sie die eine Woche noch hängen lassen und dann das nehmen, was noch dran hängt. Das können wir machen, weil wir mittlerweile 20 Bäume zur Verfügung haben, die wir abernten können, aber nicht unbedingt müssen.

MfG Druzil

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s