Neue Tastatur und Uncharted 2

Vor ein paar Tagen versagte plötzlich die Backspace Taste an meiner Logitech G15 (1. Auflage). Als ich sie dann Montag auseinandergenommen und gereinigt habe, passierte beim wieder zusammen bauen etwas dummer. Das Kabel zum Display ließ sich nicht wieder in seinen Steckplatz stecken. Das ist ein Flachbandkabel, welches noch mit einer Klemme in der Aufnahme befestigt wird. Beim Versuch dieses wieder zusammen zu bekommen, riss mir das Kabel oben am Display ab. Jetzt funktionieren zwar alle Tasten wieder, aber dafür ist das Display Schrott.
Kurzerhand hab ich mir also die Neuauflage der G15 bestellt, das ist die mit der orangene Beleuchtung und diese ging heute dann in meinen Besitz über.
Erster Eindruck: Die ist aber toll hell beleuchtet. Die Beschriftung lässt sich im Dunkeln wesentlich besser ablesen als bei der alten.
Zweiter Eindruck: Das Display ist doch spürbar kleiner (bei selber Pixelzahl).
Natürlich hat sie auch deutlich weniger G-Tasten. Aber damit werde ich wohl auskommen. Zumal sie dadurch etwas platzsparender ist. Was auch daran liegt, daß die G-Tasten noch etwas näher an die eigentliche Tastatur heran gerückt wurden.
Das sind dann eigentlich schon die größten Unterschiede. Im vergleich mit meiner alten G15 merke ich keinen Unterschied beim Tastendruck, der Profiler funktioniert 1:1 weiter und vom Funktionsumfang ist somit alles relativ gleich geblieben… bis auf die fehlenden G-Tasten halt. Der Kunststoff fühlt sich für mich deutlich angenehmer an. Dieser ist etwas rauher, wie der bei meiner G5 refresh. Die USB-Anschlüsse sind immer noch nur 1.1 und haben keine richtige Stromversorgung, wodurch exterme Festplatten und so manche USB-Sticks nicht an die Tastatur angeschlossen werden können.
Alles in allem denke ich, werde ich auch mit dieser Tastatur wieder glücklich werden. Geärgert hat es mich aber schon, daß ich wieder unplanmäßig für so etwas Geld ausgeben musste. Hätte ich dieses doch lieber nächste Woche in Mass Effect 2 investiert.

Zum Schluß noch ein bildlicher Vergleich der beiden Tastaturen. Leider nur im Ami-Layout. Von Design her gefällt mir die neue ja schon besser. Allerdings bevorzuge ich normal eher blaue Beleuchtung.

Seit gestern bin ich auch in Besitz von Uncharted 2, das ich gestern schon ausgiebig gezockt habe. Mein Eindruck nach ca. 3-4 Stunden liegt irgendwo bei „Mein persönliche Spiel des Jahre“ oder sogar noch mehr. Diese Bildgewalt, dieses grandiose Leveldesign, die toll ausgearbeiteten Charaktere und nicht zu letzt die cool inszenierte Story… ich konnte gestern nur schwer aufhören zu zocken und bin jetzt schon wieder ganz kribbelig, daß ich endlich weiter zocken kann. Deswegen schließe ich dieses Eintrag jetzt auch ab und werde mal die PS3 anwerfen.
PS: Kann mir jemand sagen, ob man im MP auch geschlossene Sitzungen starten kann und wie man Freunde einlädt? ^^

MfG Druzil

Werbeanzeigen

Ein Kommentar zu “Neue Tastatur und Uncharted 2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s