FIFA 10 (XBox 360)

So kann es gehen. Da denkt man, EA wird es wohl nie schaffen, spielerisch an Pro Evolution Soccer vorbei zu kommen und dann passiert es eben doch irgendwann.
Ich habe vor einiger Zeit die PC Demos der beiden neusten Teile gespielt und war eher abgeschreckt. PES macht in meinen Augen mittlerweile so viel Dinge anders als früher, und das in negativer weise, daß es sich unglaublich hakelig spielt. Das ist nicht mehr das Spiel, welches wir stundenlang zu viert auf der PS2 gespielt haben, oder ich auch noch auf dem PC recht gut fand (PES 08). Zu den Einbußen in Sachen Lizensen, muss man jetzt auch noch ein schlechtes Spielgefühl hinnehmen. Nein danke!
FIFA spielte sich da schon viel besser, aber mein Gott, was hat EA da auf dem PC mit der Grafilk verbrochen? Das sieht einfach nur veraltet aus.
Die beiden Spiele waren damit für mich gestorben. Aber als ich im Oktober dann meine XBox 360 bekam und mir die FIFA 10 Demo vom Marktplatz runtergeladen habe, war ich erstaunt. Das sah richtig gut aus und auch in anderen Bereichen wie der Ballphysik war es irgendwie anders/besser! Vor einigen Tagen habe ich es dann günstig (gebraucht) bei Spielegrotte.de entdeckt und gleich bestellt. Seidem bin ich fasziniert von diesem Spiel. Ich habe schon Stunden im Manager Modus verbracht und führe gerade meinen HSV zur Meisterschaft. :D
Freitag Abend haben wir es bei meinem Bruder mit 4 Leuten gezockt und hatten auch im Multiplayer einen Heidenspaß. Und heute habe ich den ganzen Mittag den Be A Pro Modus gespielt. Der gefällt mir auch richtig gut. Es ist total motivierend, seinen Spielen (aka mich selbst ;) :D ) immer weiter zu verbessern und drauf zu hoffen, daß man in der Mannschafts-Hierarchie weiter aufsteigt, von besseren Vereinen umworben wird und vielleicht irgendwann mal für die Nationalmannschaft spielen darf.
Aber wo Sonne ist, da ist bekanntlich auch Schatten. So finde ich es doof, daß in der deutschen Version nur die deutschen, italienischen und französischen (wer will sich denn das frazösische Geseier anhören???) Kommentare enthalten sind. Die englischen mußte ich mir für 80 MS Points extra runterladen. Ich hätte es natürlich nicht unbedingt machen müssen, aber mir sind Tom Bayer und Sebastian Hellman irgendwie zu emotionslos. Da gingen Hansi Küpper und Wolff Fuss bei PES einfach mehr ab. Blech labern aber alle 4. ;) :D Deshalb mussten die englischen Kommentare her. Die bringen wenigstens ein kleines bischen Emotionen auf.
Der zweite Kritikpunkt ist, daß man in Multiplayer-Partien mit mehr als einem Spieler pro Mannschaft, etwas Probleme hat, den Spieler auf dem Platz zu bekommen, den man gerne hätte. Man muss teilweise 2-3 mal drücken, bis man den richtigen hat. Das ist aber kein wirklicher Spaßkiller und es macht für mich das Spiel auch nicht schlechter.
Den großen Vorteil, den FIFA schon immer vor PES hatte, sind ja die Lizensen. Und da muss ich ehrlich sagen, habe ich früher als PES Spieler neidisch zu FIFA geschielt. Aber mir war immer das Spielgefühl wichtiger als die Lizensen. Dieses Jahr hat FIFA, zumindest meiner Meinung nach, in beiden Bereichen die Nase vorne und ist deshalb für mich das bessere Spiel.

MfG Druzil

Werbeanzeigen

9 Kommentare zu “FIFA 10 (XBox 360)

  1. Letztes Jahr hatte ich ja noch keine XBox. Von daher musste ich letztes Jahr die PC Versionen beurteilen. Und da war FIFA für mich noch hinter PES.

  2. ich habe jetzt fifa 10 schonmal auf der ps3 und auf der 360 gesehen. und ich muss ehrlich sagen dass es mich jetzt nicht soo vom hocker gehauen hat. ich hab es jetzt nicht auf dem pc gesehen und kann jetzt nicht beurteilen was besser ist aber ich glaube euch das schon dass es auf den konsolen besser aussieht. aber ich muss auch sagen dass ich sogar optisch besser fand auf der 360 gegenüber der ps3. kann das sein ? oder kommt mir das nur so vor ?

  3. Kann ich mangels PS3 nicht beurteilen. Das Problem an der PC Version ist, daß EA da eine veraltete Grafikengine benutzt hat. Das ist vor allem deshalb so unverständlich, weil die PCs in Sachen Hardwareleistung die Konsolen mittlerweile gut überholt haben.

  4. dabei ea auch selber sagt dass sie im moment auch wieder stark auf den pc setzen durch die hardware leistung. und ich glaube das wird auch ein endloses rennen werden. sobald eine konsole neu rauskommt sind sie wieder gleich auf. aber eine gewisse zeit später ist der pc wieder „besser“ was hardware angeht.
    vielleicht macht ea den fehler nicht direkt nächstes jahr wieder bei fifa 11 :)

  5. Im Normalfall sehen Spiele auf frisch erschienenen Konsolen-Generationen sogar besser aus als auf dem PC. Es wird ein ewiges Rennen bleiben. Ich bin da auch allem offen gegenüber und finde dieses Fanboy-Gehabe, was in manchen Foren abläuft, ziemlich lächerlich. Wenn man in einem PS Forum die XBox nicht mal erwähnen darf ohne doofe Kommentare zu bekommen usw. Ich spiel was mir Spaß macht. Und mir ist dabei völlig egal auf welcher Konsole. Freue mich z.B. auch schon auf New Super Mario Bros. Wii (was Junior wahrscheinlich zu Weihnachten bekommt ;) :D ).

  6. oh ja… New Super Mario Bros.
    Wenn ich meine Wii noch hätte wäre das echt toll :)
    Die Sache bei der Wii ist für mich immer gewesen dass man sehr lange auf ein Spiel warten musste was mich wirklich interessiert hat. Und deshalb hatte ich meine Konsole verkauft. Aber gerade bei solchen Spielen bereue ich es schon ein wenig.
    Und zum Thema Fanboy.. Da hast du vollkommen recht.
    Das ist schon schlimm. Beim PC ist es immer der AMD/ATI,INTEL,NVIDIA Krieg :)
    Ich persönlich spiele am liebsten auf dem PC und besitze zur Zeit gar keine Konsole.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s